Am 29.03.2018 trafen sich Ernst Gehling , 1. Vorsitzender und Helene Herzog von der Tafel Schweinfurt mit Vertretern der SKF zur Übergabe einer Spende.

Eine Spende in Höhe von 2000 Euro konnte Martin Johannsmann, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Norbert Völkl, Vorsitzender des Betriebsrats, heute an die Tafel Schweinfurt überreichen. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hilfe unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihr soziales Engagement unterstützen können und sind sicher, dass Sie das Geld gut und richtig einsetzen werden“, sagte Martin Johannsmann bei dem gemeinsamen Termin im SKF Hochhaus.

Der Verwendungszweck für den Betrag steht bereits fest: So plant die Tafel Schweinfurt die Anschaffung eines neuen Staplers für die Lebensmittellogistik.

Foto: SKF

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Belegschaft und die Geschäftsleitung der SKF.